KAUFMANNSHAUS

Das Kaufmannshaus ist das westliche Eingangstor zum belebten Passagenviertel.

Als Eckgebäude zwischen Große Bleichen und Bleichenbrücke präsentiert sich das 1905 erbaute Kaufmannshaus mit hanseatischem Understatement.

Das imposante Kontorhaus mit seiner langjährigen Tradition bietet neben hochwertig ausgestatteten sowie individuell gestaltbare Einzelhandelsflächen auch Büroflächen an.

Die Büroflächen können zum einen über das lichtdurchflutete Atrium (über die Eingänge Große Bleichen und Bleichenfleet) sowie über die historische Lobby (über den Eingang Bleichenbrücke) erreicht werden.

Projekttyp
Bestandsgebäude
Art der Immobilie
Büro- und Geschäftsgebäude mit Passage
Fertigstellung
1905
Sanierung / Modernisierung
2012 - 2014
Gesamtmietfläche
23.656 qm
Büromietfläche
17.379 qm
Einzelhandels- und Gastronomiemietfläche
4.215 qm
Lagermietfläche
2.062 qm
Barrierefreiheit
barrierefreier Zugang über das Atrium Große Bleichen
   
Mieteinheit Mietfläche Mietzins Nebenkosten Verfügbar
1. OG Seite Große Bleichen ca. 396,65 m² ab 28,50 €/m²* 6,50 €/m²* ab sofort
5. OG ca. 3.721 m² ab 33,00 €/m²* 6,50 €/m²* ab Q3/2023
* zzgl. der geltenden USt.
Gebäudezugang & Sicherheit
Besetzter
Empfang (mit Concierge) im Eingang Bleichenbrücke

24h
Sicherheitssystem

Grundriss Aufteilung
Achsmaß rund 3,69 m

flexible Grundrissaufteilung entsprechend Mieterwunsch

Ausstattung
hochwertige Sanitärbereiche

hochwertige Teeküche

Bodenbelag
Hochwertiger textiler
Bodenbelag, Hohlraumboden

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Neues Feld

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


 

Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.